Malerei, Mischtechnik, Collagen - Malerin Sabine Wenig, Bielefeld

Malerei im Spannungsfeld von  Dingwelt, Natur und  Komposition des Bildraums

Sie finden hier einen beispielhaften Überblick über Arbeiten und Themenkomplexe, die die Bielefelder Malerin Sabine Wenig bearbeitet.

die Künstlerin Sabine Wenig ihrem Bielefelder Atelier
die Malerin Sabine Wenig in ihrem Atelier in Bielefeld

Kunst-BLOG

Hier sehen Sie meinen letzten Blog-Eintrag. Um alle Beiträge zu lesen, gehen Sie bitte auf meinen Blog.

 

 

So

03

Apr

2022

Großstadt - Berge - Meer

Unter den Rubriken "Night Views", "Glacier Views" und "Seascapes" finden sich etliche neue, meist größerformatige Gemälde. "Night Views" thematisiert das innere Leuchten nächtlicher Großstädte und ihre Skylines. Als Gegenpart zu diesem zivilisatorischen Lichtraum wird in "Glacier Views" und "Seascapes" die Einsamkeit und wilde Schönheit des Wassers in Form von Gletschern, Ozean und Meer in ihrer reduzierten und dennoch oszillierenden Farbigkeit malerisch in Szene gesetzt.

Teile dieser Arbeiten werde ich bei den diesjährigen "Bielefelder Nachtansichten" am 30.04. 2022 in der BBK-Galerie in der Ravensberger Spinnerei präsentieren.

 

Nach oben Standard Ansicht