BLOG

Sie finden hier in meinem Kunst-Blog aktuelle Informationen über neue Arbeiten und Ausstellungen von mir.

Wenn Sie regelmäßig per E-Mail informiert werden möchten, tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse einfach links im Newsletter ein.

Sie können meinen Blog auch mit Ihrem FeedReader lesen, in dem Sie den RSS-Feed abonnieren.

 

Fr

28

Sep

2018

ZEIT- Jubiläumsausstellung in Hamburg

In meiner Mehrgenerationeninstallation "Kindheitsträuma" geht es um die Begehung christlicher Feste und typischer Familienfeiern in den bürgerlichen deutschen Wohnzimmern der 60er und 70er Jahre.

 

 

 

 

So

16

Sep

2018

Es geht um Alles

... und bei Sabine Wenig geht es um Meer...


Im BBK-Atelier zeige ich ab So, den 23. September bis So, den 7. Oktober jeweils freitags bis sonntags  von 16 - 18 h ausgewählte Seestücke in einer Gruppenausstellung zum spannenden Thema.
 

 

Vernissage: So.23.9. um 11.30 h
Ravensberger Spinnerei, 4. Etage

Fr

31

Aug

2018

Offene Ateliers 2018 !

Endlich ist es wieder soweit - die diesjährigen Bielefelder "Offenen Ateliers" finden statt


am Sa. 8. September
14 -19 h

am So. 9. September
11 - 19 h

Ich freue mich auf Ihren/Euren Besuch!

Do

05

Apr

2018

Homepage en marche!

Endlich habe ich die neuen Arbeiten und Serien der letzten Jahre auf dieser Homepage eingestellt. Neu sind nicht nur die Bilder von Küste und Meer, sondern auch die Galerie mit den Stillleben.
Andere Serien sind um zahlreiche Bilder erweitert und ergänzt.
Viel Spaß beim Stöbern und Neu-Entdecken!

Fr

01

Sep

2017

Offene Ateliers 2017

 

Herzliche Einladung zu "Offene Ateliers 2017“

am 9./10. September

Sa 14-19 h und So 11-19 h

 

 

Liebe KunstfreundInnen,

 

ganz herzlich möchte ich Sie und Euch einladen zu den diesjährigen „Offenen Ateliers“, die am Samstag, dem 9. September von 14 – 19 h und am Sonntag, dem 10. September von 11 – 19 h stattfinden.

Besuchen Sie mich in meinem Atelier im Brüderpfad 107, das zentral zwischen weiteren Ateliers im Herzen Bielefelds gelegen ist.

Nach wie vor erweitere ich meine Stadt-Land-Bielefeld-Serie, aber auch abstraktere Arbeiten aus früheren Jahren werden zu sehen sein.

 

Mein aktueller Kunstbildband ist nur noch exklusiv bei mir erhältlich.

 

Wie in den Vorjahren besteht weiterhin die Möglichkeit, auch außerhalb dieser Veranstaltung einen persönlichen Termin mit mir (Tel.: 0521-103395, Mail: s.wenig@web.de) zu vereinbaren.

 

Sabine Wenig

www.sabine-wenig.com

(Seite ist im Umbau)

 

Do

24

Nov

2016

LUFT - ein art goes public Kunstprojekt

 

Liebe KunstfreundInnen,

ganz herzlich lade ich Sie und Euch zum nächsten Ausstellungsprojekt in der "Fabrik der Künste" in Hamburg ein.

 

Der Zyklus der vier Elemente endet nun mit "Luft".
Mein Beitrag ist das abgebildete Tryptichon aus der Serie "Umbrella Kid".

 

alle Details finden Sie/Ihr auf der Ausstellungsseite.

 

Ihre

Sabine Wenig

 

0 Kommentare

Di

18

Okt

2016

Kunstwerkskammer

28. bis 30. Oktober 2016

eine Ausstellung

vier KünstlerInnenverbände

über 100 Künstler

 

Alle Details finden Sie auf der Ausstellungsseite

0 Kommentare

Di

11

Aug

2015

Offene Ateliers 2015

EINLADUNG „Offene Ateliers 2015“


Liebe Kunstfreunde,


ganz herzlich möchte ich Sie einladen zu den diesjährigen „Offenen Ateliers“, die am Samstag, dem 22. August von 14 -19 Uhr und am Sonntag, dem 23. August von 11- 19 Uhr stattfinden.


Besuchen Sie mich in meinem Atelier im Brüderpfad 107, das zentral zwischen weiteren Ateliers im Herzen Bielefelds gelegen ist. 


Nach wie vor erweitere ich meine Stadt-Land-Bielefeld-Serie, aber auch abstraktere Arbeiten aus früheren Jahren werden zu sehen sein. Auch mein aktueller Kunstbildband ist noch erhältlich.


Wie in den Vorjahren besteht weiterhin die Möglichkeit, auch außerhalb dieser Veranstaltung einen persönlichen Termin mit mir (Tel.: 0521-103395, Mail: s.wenig@web.de) zu vereinbaren.


Ich freue mich auf Ihr Kommen


Sabine Wenig


Details auf der Ausstellungsseite

0 Kommentare

Mi

29

Apr

2015

40 x 40 x 40 auf der Kunstmesse Berlin

Liebe KunstfreundInnen,


am kommenden langen Mai-Wochenende nehme ich an der „B.AGL Art afFAIRs Berlin 2015“ teil.
Ich werde mit 3 Werken aus meiner über 80 Mixed-Media-Collage-Arbeiten
umfassenden autobiografischen Serie „Umbrella Kid“ an der Berliner Kunstmesse teilnehmen, die vom 30. April bis 3. Mai dauert und parallel zum Gallery Weekend im Postbahnhof stattfinden wird.
Vertreten werde ich dort durch meine Hamburger Galerie und Agentur „Art goes public“. Zusammen mit 39 weiteren Künstlerinnen und Künstlern aus Norddeutschland haben wir unter dem aristotelischen Motto „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ 40 mal 40 x 40 cm große Werke zusammengestellt.


Die Eröffnung am 30. April ist von 16-19 Uhr. Am 1. und 2. Mai ist die Kunstmesse von 11-19 Uhr und am 3. Mai von 11-18 Uhr geöffnet und zwar in der „Straße der Pariser Kommune 8“ in 10243 Berlin.

0 Kommentare

Fr

29

Aug

2014

Offene Ateliers 2014

Sabine Wenig: Offenes Atelier in Bielefeld

Liebe KunstfreundInnen,

es ist wieder soweit - ich lade Sie und Euch herzlich ein, mich an diesem Wochenende in meinem Atelier zu besuchen.

Neben zahlreichen Motiven, die im neu erschienenen Kunstbildband zu finden sind, und Serien  aus anderen Schaffensphasen zeige ich natürlich auch die neuesten Landschaftsbilder.
Nehmen Sie Familie und Freunde mit - ich freue mich über Ihren/Euren Besuch.

 

Samstag, 30.08.14, 14-19 Uhr

Sonntag, 31.08.14, 11-19 Uhr


Schöne Grüße

Sabine Wenig

 

0 Kommentare

Di

17

Jun

2014

Meine Kunst im West-ART Magazin des WDR

Sabine Wenig: Dürrkoppbrücke, Bielefeld
Sabine Wenig: Dürrkoppbrücke

Liebe Kunstfreunde und Bielefeld-Fans!
 
Wer am kommenden Dienstag, den 24. Juni um 22.30 Uhr noch wach ist (beziehungsweise zur Wiederholung am Samstag, den 28. Juni um 8.30 Uhr schon aufgestanden ist), hat die Gelegenheit, im WDR-Fernsehen das West-ART Magazin mit einem besonderen Beitrag zu sehen:

Ich möchte nur verraten, dass mich letzte Woche ein sympathisches Kamerateam mit dem beliebten Moderator Matthias Bongard 8 Stunden lang durch meine Bielefeld-Motivwelt der vergangenen drei Jahrzehnte von Dürkopp bis auf die Kuhwiese begleitete, wo wir dann gemeinsam über den Palettenrand geguckt haben :-))
 
Viel Spaß beim Fernsehen wünscht
 
Sabine Wenig


(ab Min. 29:30 )

Sabine Wenig: Kühe vor Gewitterhimmel
Sabine Wenig: Kühe vor Gewitterhimmel

P.S. Wer den persönlichen Schwerpunkt eher in Bielefelds jüngerer Stadtgeschichte als in der Kunst sieht beziehungsweise noch nicht genug hat, kann sich am 27. Juni um 20.15 Uhr den HEIMATABEND BIELEFELD in der Lokalzeit im WDR-Fernsehen anschauen. Dort wird ein  launiger Beitrag zur Bielefelder Stadtgeschichte von 1920 bis heute mit Original-Bielefeldern (u. a. vom Kohlenhändler über den Ex-Oberbürgermeister bis hin zur Künstlerin) gezeigt.
Die Preview zum HEIMATABEND BIELEFELD mit den Ureinwohnern als Talkshowgäste ist heute abend, den 17. Juni um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Lichtwerk im Ravensberger Park.

 

Alle TV-Sendetermine im Überblick:

 

24. Juni 2014 um 22:30 Uhr, WDR: West-ART Magazin

27. Juni 2014 um 20:15 Uhr, WDR: Lokalzeit - Heimatabend Bielefeld

28. Juni 2014 um 08:30 Uhr, WDR: West-ART Magazin (Wh.)

3 Kommentare

Mi

23

Apr

2014

Signierstunde in Bielfeld

Sabine Wenig: Bielefeld. Über den Palettenrand
Sabine Wenig: Bielefeld. Über den Palettenrand

Liebe KunstfreundInnen!

 

Morgen endet meine Ausstellung in der Hauptstelle der Bielefelder Volksbank und so möchte ich Sie heute - am Welttag des Buches - herzlich für nächsten Mittwoch, den 30. April, um 18:30 Uhr zur Präsentation meines neuen Bielefeld-Kunstbuchs "Bielefeld - Über den Palettenrand geschaut" ins Literaturcafé der Thalia-Buchhandlung in Bielefeld einladen.

Dort werde ich auf Wunsch auch wieder Bücher signieren und freue mich jetzt schon auf viel Besuch.

Das Buch gibt es übrigens auch bei der Online-Konkurrenz, wo es inzwischen gerade knapp zu werden droht und Nachlieferungen anstehen. Lustig ist auch, dass es sogar "antiquarisch" mit 35 % Aufpreis gehandelt wird ...
 
Sabine Wenig
Delius Klasing Verlag
112 Seiten, 24,4x12,8 cm, gebunden
1. Auflage, erschienen 03.03.2014
ISBN-10: 3-7688-3833-1
EAN: 9783768838337
 
Thalia-Buchhandlung Bielefeld
Oberntorwall 23
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 583060
0 Kommentare

Mi

05

Mär

2014

Kunstbuch und Ausstellung

Buchvorstellung im Rahmen der Ausstellungseröffnung
Buchvorstellung im Rahmen der Ausstellungseröffnung

 

Liebe Kunstfreunde,
 
mein Bielefeld-Bildband ist fertig. Am Donnerstag, den 13.3. stelle ich ihn während meiner Ausstellungseröffnung um 19 h in der Volksbankgalerie am Kesselbrink 1 vor. Alle Informationen finden sich auf der Ausstellungsseite.


Sie sind/Ihr seid alle herzlich eingeladen!
 
Beste Grüße
Sabine Wenig

 

12 Kommentare

Sa

14

Dez

2013

Bielefeld über den Palettenrand

Die Arbeit zu meinem Malerei-Bildband, der im März 2014 anlässlich der 800-Jahrfeier der Stadt Bielefeld im Delius-Klasing-Verlag erscheint, läuft auf Hochtouren.

Die Buchpräsentation findet statt unter der gleichnamigen Ausstellung:

"Heimat"-Kunst einmal anders: Die Malerin Sabine Wenig hat fast drei Jahrzehnte lang ihre Heimatstadt und Wahlheimat Bielefeld immer wieder zu einem ihrer Lieblingsmotive erklärt. Die Kulturszene der Stadt, markante Gebäude, die jeder kennt, eher unscheinbare Orte und schließlich die ländliche Umgebung Bielefelds sind seit vielen Jahren unerschöpfliches Reservoir für den kreativen Dialog mit Motiven vor der eigenen Haustür. Eine gemalte Liebeserklärung an die Stadt im Grünen, die 2014 ihren 800. Geburtstag feiert. (Heike Krüger)

Die Ausstellung in der lichtdurchfluteten großen Galerie der Volksbank und ein Bildband zeigen die Malerei von Sabine Wenig in eindrucksvoller Art und Weise.

Veranstaltungsort: Volksbank Bielefeld, Kesselbrink 1, 33602 Bielefeld
Zeitraum: 13.03.2014 bis 24.04.2014
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9 - 17 Uhr, Do 9 - 18 Uhr

 

0 Kommentare

Do

12

Sep

2013

Offene Ateliers Bielefeld 2013

Liebe KunstfreundInnen,
 
endlich ist es soweit - dieses Wochenende - am 14./15. September - öffne ich wieder einmal mein Aterlier im Brüderpfad 107 im Rahmen der  diesjährigen Bielefelder "Offenen Ateliers".
Am Samstag zwischen 14 h - 19 h und Sonntag von 11 h - 19 h gibt es etliche neue Arbeiten zu sehen und ich freue mich über Ihr/Euer zahlreiches Erscheinen und viele schöne Gespräche.
 
Bis dahin verbleibe ich mit besten Grüßen

 

Sabine Wenig

 

0 Kommentare

Di

23

Apr

2013

Mufflons und Wildschweine bedrohen heimische Wälder

Mein Ausstellungsbeitrag "Mufflons und Wildschweine bedrohen heimische Wälder" konterkariert auf humorvolle Art die aktuelle Provinz-Debatte um die Zukunft des heimischen Waldbestands im Lichte der Mega-Klage des österreichischen Holzkonzerns Klausner, die in unseren Wäldern in den nächsten Jahren zu einem Kahlschlag führen wird.


Zu sehen in Bielefeld in der Ausstellung "Heimat"

0 Kommentare

Mo

25

Feb

2013

Koordinaten des Verdorrens

Als Seglerin gefällt mir die Verortung von "Gegend" durch GPS-Koordinaten, denn nur so lässt sich ein Ort – ob zulande, auf dem Wasser oder gar in der Luft – exakt nachvollziehen.

Koordinaten des Verdorrens

28°12'22.68"N   14°13'55.37"W


Meine Installation "Koordinaten des Verdorrens" zeigt das Ergebnis zweier Wanderungen in zwei aufeinander folgenden Jahren – jeweils zu Jahresbeginn - in die Wüstenregion Istmo de la Pared auf Fuerteventura.
Dieser auf demselben Breitengrad mit der afrikanischen Wüste gelegene Landstrich bezeichnet die schmalste Stelle der kargen Felsen-Wüsteninsel und ist an zwei Seiten umgeben von den Wassermassen des Atlantischen Ozeans.
Dennoch herrscht auf dem Istmo größte Dürre …
Mein Beitrag zeigt einen typischen Lebenskreislauf in der Wüste am Beispiel wilder Ziegen.

 

Installation bestehend aus Foto auf AluDibond, 40 x 60 cm, Sockel 90 x 30 x 31,6 cm mit zwei verdorrten Ziegenschädeln auf Satellitenansicht des Koordinatenpunkts "Istmo de la Pared" und Fotoüberblendung mit Positions-Stecknadel und Sand

 

Die Installation ist zu sehen vom 15.3.-27.4.2013 in der Ausstellung "Reisebilder" in der Raumstation Bielefeld. 


0 Kommentare

Di

30

Okt

2012

Einzelausstellung: von hier und dort

Einzelausstellung von Sabine Wenig in Enger

Liebe KunstfreundInnen!
 
Ganz herzlich möchte ich Sie und Euch am kommenden Sonntag, den 4.11. um 11.30 h nach Enger ins Gerbereimuseum zur Eröffnung meiner Einzelausstellung einladen.
Alles Nähere ist der Ausstellungsseite zu entnehmen.
 
Ich freue mich auf Ihren/Euren Besuch.

 

Sabine Wenig

0 Kommentare

Do

30

Aug

2012

Offenes Atelier

Liebe KunstfreundInnen!

Am kommenden Wochenende möchte ich Sie und Euch sehr herzlich in mein Offenes Atelier im Brüderpfad 107 einladen.
Eine große Anzahl neuer Arbeiten - Landschaftliches und Alltägliches, Tierisches und Unbelebtes - gibt es derzeit ausschließlich vor Ort im Atelier zu sehen und zwar am Samstag, den 1. Sep. von 14 -19 h und am Sonntag, den 2. Sep. von 11 - 19 h.
Ich freue mich auf Ihren/Euren Besuch!

Sabine Wenig

0 Kommentare

Do

26

Apr

2012

Bielefelder Nachtansichten - Bruch2012

Kennen Sie das?

 

Überall tauchen seit einiger Zeit diese merkwürdigen quadratischen kryptischen Zeichen auf, egal ob Tageszeitung, Wochenzeitschrift, Immobilieninserat, Warenetikett, Messe oder Ausstellung…
Sie fühlen sich "angefüttert" mit unvollständiger Realität. Das kleine schwarz-weiße Quadrat verschafft Abhilfe. Aufmunternde Worte wie "ganz fix mit Ihrem Handy oder Ihrem Smartphone ..." versprechen Ihnen virtuellen Zugang zum vorenthaltenen Teil der Wirklichkeit.

Mein Ausstellungsbeitrag führt den Gedanken weiter:

Bevor ich gar keine Bilder mehr zeige und nur noch die Barcodes rahme und in ihrer Eigenästhetik zum Kunstwerk erhebe, möchte ich zunächst noch mit dem realen Kunstobjekt – verpackt zwar -­ locken und gleichzeitig das Wesentliche unterschlagen.

 

Ich lade Sie ein, Ihre Smartphone-Kamera auf die Bildcodes zu richten und diese mit Hilfe einer kostenlosen App wie "Scanlife" oder "Barcoo" zu scannen.
Treten Sie ein in die Welt meiner Malerei.
Das geht ganz fix!!!

Hoch lebe die Kunst                              

Sabine Wenig

 

Zur Ausstellungsseite

0 Kommentare

Do

09

Feb

2012

Herbstreise

Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde,


nachdem mich im Spätsommer eine Katamaranregatta nach Sylt verschlagen hatte und ich die Segelpausen wegen Starkwinds ausgiebig zur Motivsuche nutzen konnte, führte mich dann im Herbst eine Rundreise zu alten Freundinnen und Freunden in deutsche Landschaften, die allesamt südlich meiner ostwestfälischen Heimat gelegen sind.

 

Nach einer Woche bin ich zurückgekehrt mit dem Kopf voller Bilder sowie einem Foto und Skizzenarchiv landschaftlicher Eindrücke und Inspirationen aus der Eifel, dem Hohen Meißner und Rheinhessen. Es schien mir als glotzten die kurhessischen Weidekühe anders als die westfälischen:-)

So wird auch dieses Jahr mein künstlerisches Schaffen der Landschaft gewidmet sein, wobei ich diesmal den geografischen Horizont der "Heimat" erweitere.

 

Neu an meinem Schaffen ist, dass ich den großen Acryl- und Ölbildern jeweils einige kleinformatige Graphit- und Aquarellskizzen voranstelle, wobei sich letztere durch ein hohes Maß an Reduktion in Form und Farbe auszeichnen. Damit knüpfe ich an die in den 90er Jahren intensiv von mir betriebene Vor-Ort-Aquarellmalerei an, die in den vergangenen Jahren zwischenzeitlich in den Hintergrund getreten ist.

1 Kommentare

Di

08

Nov

2011

Künstler im Dialog

Liebe KunstfreundInnen!


Wir, die Künstlerinnen und Künstler der Hamburger Kunstagentur "Art Goes Public", haben für das Projekt "Künstler im Dialog" ein ganz besonderes Konzept umgesetzt: Jeder von uns hat ein vorhandenes malerisches Werk eingereicht, das lediglich die Parameter erfüllte, auf Leinwand gearbeitet und 70 cm hoch zu sein. Anonym wurden uns im nächsten Schritt gegenseitig Arbeiten unserer Maler-KollegInnen zugelost, auf die wir dann mit einem eigenen, neu zu schaffenden Werk (70 cm hoch und auf Leinwand) eine künstlerische Antwort zu leisten hatten. Die Ergebnisse dieser "Dialoge" sind als "Dyptichons" in Schleswig, "Galerie auf der Freiheit", CASA CULTURA zu sehen. (Mehr Infos und Katalog  unter www.artgoespublic.de und www.cultura-vivendi.de).
Mich selbst haben die vielen Tricolorenschwingenden Menschen auf dem Bild von Hilke Hein dazu angeregt, einen Lupenblick auf die allerallerallerletzte Reihe zu werfen - dorthin, wo nur noch drei kleine Punkte vor einem großen Banner am Hintergrund zu sehen sind ...
Die von mir eingereichte Arbeit ist ein früher monochrom-roter weiblicher Rückentorso. Auf die künstlerische Antwort bin ich derzeit noch gespannt.

 

Ausstellung "Künstler im Dialog", Vernissage 19.11.2011

6 Kommentare

Do

01

Sep

2011

Offene Ateliers 2011

Sabine Wenig: Kurve - Offene Ateliers Bielefeld

Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde!

Ich freue mich sehr, Sie in diesem Jahr wieder in meinem Atelier im Brüderpfad 107 im Rahmen der Offenen Ateliers Bielefeld begrüßen zu dürfen und zwar am  Samstag, den 17. September von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, den 18. September von 11 bis 19 Uhr.
Gerne können Sie mich auch anrufen unter 0521 - 10 33 95 oder 0170 - 666 76 70.

Tschüss bis dahin

Sabine Wenig

0 Kommentare

Fr

22

Okt

2010

Zeitgleich Zeitzeichen 2010 - Art & Dialog

Liebe Kunstfreunde,

mitten im tiefsten Herbst führt der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V. (BBK) zusammen mit seinen Landes- und Bezirksverbänden mit „Zeitgleich Zeitzeichen 2010 - Art & Dialog“ seine bundesweit angelegte, umfangreiche Ausstellungsaktion durch.

„Zeitgleich Zeitzeichen“ ist triennal angelegt und wurde 1997 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Schon mit den gleichnamigen Vorgänger-Projekten wurde eine Plattform geschaffen, die bildende Künstlerinnen und Künstler aus allen Regionen der Republik die Möglichkeit bot, ihre aktuellen Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigen nun zeitgenössische Kunst an über 60 Orten.

Auch der BBK-OWL beteiligte sich mit der Ausstellung „Mitbewohner“ an diesem Projekt, wobei "Mitbewohner" die künstlerische Auseinandersetzung mit einem real existierenden Mitbewohner sein kann, wie Mensch oder Tier oder aber auch frei assoziiert werden kann.

Die künstlerischen Techniken zeigen einen Überblick über das Schaffen im BBK-OWL. Bildhauerei, Malerei, Zeichnungen, Fotografie, Video und Installationen werden vertreten sein.

 

Ich selbst nehme teil mit einer größerformatigen surreal anmutenden Landschaft in Öl auf Leinwand, die sich "Wochenendidyll" nennt.

Sabine Wenig "Wochenendidyll"

Die Ausstellung wird im BBK-Atelier in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld am 29. Oktober 2010 um 19 Uhr eröffnet und wird bis zum 21. November einschließlich zu sehen sein. Öffnungszeiten Freitag – Sonntag 16-18 Uhr.

Innerhalb von „Mitbewohner“ findet am Samstag, 6. November 2010 ab 19 Uhr die Aktion „Speed-eating“ statt. Kommunikation ist die Idee, die hinter diesem Schlagwort steckt. Kommunikation gepaart mit der schönsten Nebensache der Welt dem Essen.

Speed-eating am 6.11.2010

Nein, es geht nicht um das möglichst schnell Hineinstopfen. Das Ziel ist das Gespräch mit dem Gegenüber. Jeder/Jede sucht sich einen Sitzplatz aus. Der Tisch ist gedeckt – also erstmal etwas aussuchen. Das Gespräch mit dem Gegenüber kann beginnen. Vielleicht übers Essen oder über die Kunst oder … Nach einer bestimmten Zeit rücken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach links. Ein neuer Gesprächspartner/in, neuer Gedankenaustausch, neuer Leckerbissen ...

Die Teilnehmer/innenzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Der Kostenbeitrag beträgt für Essen und Trinken 10 Euro. Verbindliche Anmeldungen bis zum 29. Oktober 2010.

Weitere Informationen auf unserer Internetseite www.bbk-owl.de unter „Aktuelles“ und auf der Internetseite www.bbk-bundesverband.de .

Einladungskarte "Zeitgleich Zeitzeichen 2010 - Art & Dialog"
Zeitgleich Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.5 KB
0 Kommentare

Mi

08

Sep

2010

NRW-KünstlerInnen treffen Peter Paul Rubens

Vom 17. bis 19. September 2010 zeigt der Kunstverein Siegen auf der Kunstmeile in Siegen die künstlerische Auseinandersetzung professionell in NRW arbeitender bildender KünstlerInnen mit dem aus Siegen stammenden Barockmaler Peter Paul Rubens, der eine "bis heute noch nicht abgeschlossene Grundsatzdiskussion über Malerei, den Gegenstand und die Selbsständigkeit der Kunst ausgelöst und für viele Künstler der Moderne Anlass für die Beschäftigung mit seinem Werk gegeben hat".

 

Ich bin dabei mit meinem Beitrag "in memoriam medusae" im geforderten Postkartenformat, der nicht nur meine seit etwa acht Jahren favorisierte Einbindung digitaler Techniken in die Malerei widerspiegelt, sondern auch ganz im Sinne Rubens entstand: "Imitation ist he means, not the end of art".

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler

 

 

1 Kommentare

Mi

25

Aug

2010

Offene Ateliers 2010

Dieses Jahr möchte ich Euch/Sie zur Jubiläumsausgabe der "Offenen Ateliers" in Bielefeld einladen, die nun zum 20. Mal stattfinden.


Mein Atelier ist geöffnet am

 

Samstag, den 11. September von 14 - 19 h und am

Sonntag, den 12. September von 11 - 19 h

 

in 33602 Bielefeld, August-Bebelstr. 107 (Eingang Brüderpfad).


Etliche neue Bilder von heimischen Kühen und Schafen erwarten Euch/Sie ebenso wie altbekannte Serien, die in abstrahierender Weise Figürliches und Lanschaftliches darstellen.

 

Ich freue mich auf Euren/Ihren Besuch.

Bis dahin alles Gute

Sabine Wenig

Sabine Wenig: Neugierige Jungbullen
Sabine Wenig: Neugierige Jungbullen
0 Kommentare

Mo

26

Apr

2010

Bielefelder Nachtansichten

Die Bielefelder Nachtansichten am 24. April waren sehr gut besucht. So fanden zwischen 18 h bis 1 h über 800 Ausstellungsbesucher den Weg in die BBK-Galerie, um die künstlerischen Bielefeld-Verfremdungen zu sehen. Auch meine acht Uni-Bielefeld-bei-Nacht-Überarbeitungen sind äußerst positiv aufgenommen worden.

Im September  bei den "Offenen Ateliers" wird es eine Gelegenheit geben, diese Arbeiten nochmal im Brüderpfad zu sehen.

zur Ausstellungsseite >>>

0 Kommentare

Sa

10

Apr

2010

29è Mini Print Internacional de Cadaqués

Katalog 29. Mini Print Cadaqués

Gerade habe ich den Katalog der 29. MiniPrint erhalten.

 

Hier sehen Sie die Arbeiten, die ich auf der Wanderausstellung gezeigt habe.

0 Kommentare

Do

08

Apr

2010

Bielefelder Nachtansichten 2010

Liebe und sehr verehrte KunstfreundInnen!

 

am 24. April besteht ab 18 Uhr-24 Uhr die Gelegenheit, im Rahmen der Bielefelder Nachtansichten, eine ungewöhnliche malerische Inszenierung bzw. Variationen der Uni Bielefeld bei Nacht in den Ausstellungsräumen des BBK im Dachgeschoss der Ravensberger Spinnerei zu sehen.


Für die Lange Museumsnacht dachte sich der BBK dieses Jahr aus, thematisch etwas zu "Copyright und Vervielfältigung in der Kunst" zu präsentieren. Dafür stand im Internet eine Plattform mit frei verfügbaren Fotovorlagen zur Verfügung, die allesamt einen Bezug zu Bielefeld aufweisen. Ich habe mich für eine Fotovorlage von Bernd Sieker entschieden, dessen Nachtfoto der Uni Bielefeld ich zunächst am PC stark verfremdet, umgeformt und danach als Collagefragmente für meine auf Holztafeln gearbeiteten malerischen Variationen verwendet habe.
Neun weitere BBK-KünstlerInnen stellen ihre Arbeiten zu anderen Fotovorlagen vor.

Über Euren/Ihren Besuch würde ich mich sehr freuen.

 

viele Grüße

Sabine Wenig

0 Kommentare

Di

20

Okt

2009

Ausstellungen in Spanien, Frankreich und Deutschland

Nachdem ich nun eine Rundmail verschickt habe, die meine Ausstellungsbeteiligung in Schleswig im dortigen Kunstverein  zusammen mit vielen norddeutschen und Hamburger KünstlerInnen ankündigte, möchte ich noch auf folgende weitere Ausstellungsbeteiligungen hinweisen:

1) Druckgrafiken aus der Serie "Umbrella Kid" im Rahmen der "Mini Print Cadaques" in Pineda de Mar (Spanien) und Bages (Frankreich).

2) Arbeiten aus den Serien "Eat or to be eaten" und "Naherholung-Heimat" sind ab Ende November im Kunstverein Germersheim unter dem Titel "Kunst in den Gewölben" zu sehen.

Leider ist es absehbar, dass ich - wie bereits bei der Vernissage in Schleswig vor zwei Tagen - auf keiner der Eröffnungen persönlich anwesend sein kann.

 

Details auf der Ausstellungsseite >>

0 Kommentare

Sa

10

Okt

2009

Am Ufer der Freiheit

Bei der Ausstellung "Am Ufer der Freiheit" in Schleswig sind auch Arbeiten von mir zu sehen.

Zur Ausstellungsseite >>

Do

27

Aug

2009

Offenes Atelier und Presseberichte

 Liebe Kunstfreunde,

an diesem Wochenende habe ich am Samstag von 14-19 h und am Sonntag von 11- 19h wieder mein Atelier im Brüderpfad 107 geöffnet und würde mich über interessierten Besuch sehr freuen.

 

Das Stadtmagazin "Bielefelder" hat in diesem Monat über meine künstlerische Arbeit berichtet, ebenso die Neue Westfälische (siehe Bericht).

Bis dahin

Sabine Wenig

Mo

13

Apr

2009

Der BBK sieht rot

Liebe Freunde Bildender Kunst,

 

anbei eine sehr herzliche Einladung zur Gruppenausstellung mit dem BBK, an der ich teilnehme.

Details auf der Ausstellungsseite >>

8 Kommentare

Do

28

Aug

2008

Offenes Atelier 2008

In diesem Jahr haben Sie gleich an zwei Wochenenden die Gelegenheit, mein Atelier zu besuchen.

An diesem Wochenende, dem 23. August und 24. August, lade ich Sie herzlich von 14 – 19 h bzw. von 11 – 19 h im Rahmen der „Offenen Ateliers- Bielefeld“ in den Brüderpfad 107 ein.

Im Zuge des „Kunstherbst 2008 – 60 Jahre BBK (Bundesverband Bildender Künstler)“ habe ich dann noch einmal zusammen mit über 100 weiteren, ausschließlich professionell arbeitenden Bildenden KünstlerInnen aus ganz OWL  mein Atelier am Wochenende des 20. – 21. September, jeweils von 14 – 19 h geöffnet.

Ich würde mich sehr freuen, Sie an einem der beiden Wochenenden persönlich begrüßen zu dürfen.
Wie in den Vorjahren besteht weiterhin die Möglichkeit, auch außerhalb dieser Veranstaltungen einen Termin mit mir (Tel.: 0521-103395, mail: info@sabine-wenig.de) zu vereinbaren.

Blog